Über mich!

Die Begeisterung für die Fotografie "erwischte" mich schon früh. Meinen ersten Fotoapparat bekam ich im Alter von 9 Jahren in den Sommerferien an der Ostsee. Danach nahm ich ihn immer wieder mal mit in die Schule, um Lehrer im Klassenzimmer oder Mitschüler auf dem Pausenhof zur Erinnerung im Bild festzuhalten, was heute ein unbestrittener Vorteil bei Klassentreffen ist.

In den nächsten 30 Jahren beschränkte sich meine Motivauswahl auf Erinnerungsfotos von Urlauben oder Geburtstagsfeiern.

Dann jedoch bekam ich die erste Digitalkamera in die Hand! Und schon sehr bald stellte ich fest, dass mit ihr wunderbare Nah- und Makroaufnahmen möglich waren. Zeitgleich hatte ich mich mit meinem Laptop und seinen Bildbearbeitungsmöglichkeiten vertraut gemacht - heute möchte ich keines von beiden mehr missen!





Parallel dazu hatte ich schon immer einen Faible für Papier in allen Farben, da ich schon immer gern und viel Briefe und Karten geschrieben habe. Seit einigen Jahren habe ich das Glück, in einem Papier- und Bastelgeschäft zu arbeiten, sodass keiner meiner Farbwünsche offen bleibt. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis diese beiden Leidenschaften zusammen eine neue Passion ergaben.

Ausschlaggebend dafür war die Idee meiner beiden im Schwarzwald lebenden Schwestern an einem Weihnachtsmarkt in Sankt Georgen teilzunehmen. Dort wollten wir uns an einem gemeinsamen Stand mit selbstgemachten und handgefertigten Dingen präsentieren.

Unser Angebot aus Gewürzen, Marmeladen, Pulswärmern, Mützen und meinen Fotokarten kam gut an und so sind die drei Schwestern seitdem ein fester Bestandteil des Marktes.

Mit der Darstellung meiner Karten und Ideen über das Medium Internet geht es für mich auf zu neuen Ufern!




Gehören Sie ebenfalls zu den Personen, die noch gern "richtige Post" verschicken?

Eine schöne Karte - einfach nur so - um der Oma oder der Freundin den Tag mit einem lieben Gruß zu verschönern oder um der Lieblings-Tante zum Geburtstag zu gratulieren, die ehemalige Kollegin zum Kaffee einzuladen, Trost bei einem Todesfall zu spenden...die Anlässe sind vielfältig.

Ich möchte Ihnen die Gelegenheit bieten, mit von mir gefertigten Karten Ihre Gedanken auf die Reise zu schicken...

Britta Richter

 

* Umsatzsteuerfrei nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung) zzgl. Versandkosten